A A A
Druckversion

Allgemeine Sozialberatung

Die Basis diakonischen Handelns sind die Kirchengemeinden. Die fachliche Beratung Hilfesuchender in prekären Lebenssituationen, sozialen Konflikten und Notlagen wird durch die Kirchenkreissozialarbeit im Kirchenkreis und in den Gemeinden geleistet. Sie ist die erst Anlaufstelle im Netzwerk sozialer/ diakonischer Angebote. Sie bietet ein flexibel gestaltetes Hilfsangebot für Menschen in unterschiedlichen Not- und Lebenslagen.

Unsere Beratungen sind vertraulich und kostenlos.

Unsere Angebote:

  • Beratung bei sozialen Problemen und bei wirtschaftlicher Not
  • Begleitung bei Behördengängen
  • Informationen über Sozialrechte und finanzielle Beihilfen
  • Unterstützung bei Antragstellung z.B. Kindergeldkasse, Wohngeld, Zuzahlungsbefreiung bei den Krankenkassen i. A.
  • Vermittlung an weitere Fachstellen

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code